Tage der seelischen Gesundheit

Tage der seelischen Gesundheit

Seit 1999 organisiert unser Verein einmal jährlich die Tage der seelischen Gesundheit. In vielen Orten des Kreises werden Vorträge, Info-Stände oder Diskussionsrunden angeboten. Die Idee dazu geht auf den von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgerufenen World Mental Health Day zurück, an dem weltweit am 10. Oktober auf die Belange von Menschen mit psychischer Erkrankung aufmerksam gemacht und über Hintergründe, Hilfen und Chancen informiert wird. Nachdem unseren Freiwilligen an den Info-Ständen das Wetter einige Male übel mitgespielt hat, haben wir die Tage der seelischen Gesundheit vorverlegt. Sie finden nun regelmäßig in der letzten Septemberwoche statt.

Das Wetter ist mal wieder schuld

Seit 1999 organisiert unser Verein einmal jährlich die Tage der seelischen Gesundheit. In vielen Orten des Kreises werden Vorträge, Info-Stände oder Diskussionsrunden angeboten. Die Idee dazu geht auf den von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgerufenen World Mental Health Day zurück, an dem weltweit am 10. Oktober auf die Belange von Menschen mit psychischer Erkrankung aufmerksam gemacht und über Hintergründe, Hilfen und Chancen informiert wird. Nachdem unseren Freiwilligen an den Info-Ständen das Wetter einige Male übel mitgespielt hat, haben wir die Tage der seelischen Gesundheit vorverlegt. Sie finden nun regelmäßig in der letzten Septemberwoche statt. Wobei in 2019 alles anders ist: Anlässlich des Vereinsjubiläums gibt es Veranstaltungen über das ganze Jahr verteilt. Näheres finden Sie unter Veranstaltungen.

Seit 2002 wird für die Tage der seelischen Gesundheit im Kreis ein Schwerpunktthema festgelegt:

  • 1999 - 2001 ohne Schwerpunktthema
  • 2002 Depression
  • 2003 Wenn Angst krank macht
  • 2004 Konflikte, die krank machen; vorbeugen - lösen - aushalten
  • 2005 Psychosomatik - Wenn der Körper die Seele spürt
  • 2006 Psychische Erkrankungen im höheren Lebensalter
  • 2007 Angehörige psychisch Kranker - sind wir alle
  • 2008 Depressionen
  • 2009 Die Seele stärken, Erkrankungen vorbeugen - Heilungschancen verbessern
  • 2010 Burnout - Wenn Belastung zur Überforderung wird
  • 2011 Wie viel krank ist noch gesund?
  • 2012 Schmerzen, wenn Körper und Seele leiden
  • 2013 Beichte oder Therapie - Seelenheil im Wandel der Zeiten
  • 2014 Systemsprenger, Hilfeverweigerer, hoffnungslose Fälle? Wenn Helfende an Grenzen stoßen
  • 2015 Keine Angst vor der Angst. Ängste und Zwänge erfolgreich meistern.
  • 2016 Erlebtes als Seelenlast - Hintergründe und Perspektiven
  • 2017 Risiko Leben - Lebensrisiken für die seelische Gesundheit
  • 2018 Wenn die Seele Hilfe sucht. Wege aus der Depression

Eine detaillierte Übersicht über alle bisherigen Veranstaltungen ist hier zu finden.

Die Veranstaltungen können in der Regel ohne Voranmeldung und ohne Eintrittsgebühr besucht werden. Ein besonderer Dank gilt den Referentinnen und Referenten, die dies durch ihren unentgeltlichen Einsatz erst möglich machen.