Seiteninhalt

Tage der seelischen Gesundheit:

Tage der seelischen Gesundheit 2018

Mit der diesjährigen Veranstaltungswoche unter dem Motto "Wenn die Seele Hilfe sucht. Wege aus der Depression." widmen wir uns nach längerer Zeit wieder einmal dem Thema Depressionen. Depressionen gehören nach wie vor zu den häufigsten und hinsichtlich ihrer Schwere am meisten unterschätzten Erkrankungen.

 

Wie Diabetes oder Bluthochdruck ist auch eine Depression nicht Ausdruck persönlichen Versagens, sondern eine Erkrankung, die jeden treffen kann, unabhängig von Beruf, Alter und sozialem Stand.

 

In Deutschland erkranken jährlich rund fünf Millionen Menschen an einer Depression. Ein offener Umgang mit psychischen Erkrankungen und das Wissen um Behandlungsmöglichkeiten kann Betroffene darin stärken, frühzeitig Hilfe in Anspruch zu nehmen. Die Aktionen und Veranstaltungen während der diesjährigen Tage der seelischen Gesundheit versuchen nicht nur über psychische Krankheiten aufzuklären, sondern Wege und Möglichkeiten aus der Erkrankung aufzuzeigen und Hilfs- und Therapieangebote vorzustellen. Gemeinsam mit zahlreichen Akteuren aus dem Bereich der psychischen Gesundheit wurde wieder ein breit gefächertes Veranstaltungsprogramm zusammengestellt. Sicherlich ist die Lesung mit Tobi Katze, die wir in Kooperation mit dem Kreis Coesfeld durchführen, ein besonderes Highlight.

 

Zu allen Veranstaltungen laden wir Sie herzlich ein.

Seit 2002 wird für die Tage der seelischen Gesundheit im Kreis ein Schwerpunktthema festgelegt:

  • 1999 - 2001 ohne Schwerpunktthema

  • 2002 Depression

  • 2003 Wenn Angst krank macht

  • 2004 Konflikte, die krank machen; vorbeugen - lösen - aushalten

  • 2005 Psychosomatik - Wenn der Körper die Seele spürt

  • 2006 Psychische Erkrankungen im höheren Lebensalter

  • 2007 Angehörige psychisch Kranker - sind wir alle

  • 2008 Depressionen

  • 2009 Die Seele stärken, Erkrankungen vorbeugen - Heilungschancen verbessern

  • 2010 Burnout - Wenn Belastung zur Überforderung wird

  • 2011 Wie viel krank ist noch gesund?

  • 2012 Schmerzen, wenn Körper und Seele leiden

  • 2013 Beichte oder Therapie -  Seelenheil im Wandel der Zeiten

  • 2014 Systemsprenger, Hilfeverweigerer, hoffnungslose Fälle? Wenn Helfende an Grenzen stoßen

  • 2015 Keine Angst vor der Angst.  Ängste und Zwänge erfolgreich meistern.

  • 2016 Erlebtes als Seelenlast - Hintergründe und Perspektiven

  • 2017 Risiko Leben - Lebensrisiken für die seelische Gesundheit

Eine detaillierte Übersicht über alle bisherigen Veranstaltungen ist hier zu finden.

Die Veranstaltungen können in der Regel ohne Voranmeldung und ohne Eintrittsgebühr besucht werden. Ein besonderer Dank gilt den Referentinnen und Referenten, die dies durch ihren unentgeltlichen Einsatz erst möglich machen.